Romano Niccolini

Partner

Diplomiert an der „Università degli Studi di Bologna“ mit einer Dissertation über Zivilverfahrensrecht und in die Staatsanwaltskammer Bologna eingetragen, übte er auch dort seine Tätigkeit im Verfahrenssektor aus und nahm die Rolle des Insolvenzverwalters ein. Nach seiner Niederlassung in Trient wirkte er als Partner mit Anwalt Dr. Giulio Giovannini, hierbei spezialisierte er sich im Bereich Zivil- und Verwaltungsrecht, indem er private Körperschaften sowie öffentliche Verwaltungen verteidigte. Seit 1997 zur Schirmherrschaft vor dem Obersten Gericht zugelassen übernahm er im Laufe der Jahre die Verteidigung vor dem Kassationsgericht, dem Staatsrat und den Sektionen des Berufungsgerichts am Rechnungshof. Überdies bekleidete er das Amt des Präsidenten der Prüfungskommission für die Aufnahme in die Anwaltskammer am Berufungsgericht Trient.

Dr. Niccolini befasst sich beruflich hauptsächlich mit den folgenden Bereichen:

– Schuld- und Vertragsrecht; – Versicherungsrecht, – Insolvenzrecht; – Grundbuchrecht; -Jagdrecht.