Rossella Piazza

Mitarbaiter

Diplomabschluss in Rechtswissenschaften im Jahre 2011 an der “Università degli Studi di Trento“ mit der Dissertation mit Forschungscharakter in der Fachrichtung Arbeitsrecht mit dem Titel „Jüngste Richtlinien zum Thema Arbeitnehmerschutz bei Mobbing“. Frau Dr. Piazza verfügt über gerichtliche Praxis und hat die Zulassung zum Rechtsbeistand durch die Anwaltskammer Trient erworben. Daraufhin hat sie einen Master in Business Adminisration an der Business School de Il sole 24 Ore absolviert. Nach einer Arbeitserfahrung im Bereich Operations bei einem Großunternehmen der Pharmaindustrie, wobei sie sich mit Vertragsabschließungen im In- und Ausland beschäftiget, arbeitet sie nun seit 2017 mit der Anwalts- und Steuerkanzlei Girardi zusammen und ist für die Beratung im Zivilbereich zuständig.