Unternehmensrecht – Fusionen und Akquisitionen

Unternehmensrecht

Die organisatorische Komplexität eines Unternehmens sowie die damit einhergehenden Regeln konfrontieren uns kontinuierlich mit bedeutenden Thematiken in Firmenprofilen wie Corporate Governance, die Organisation von Unternehmensstrukturen, Restrukturierungsmaßnahmen sowie außergewöhnliche Finanzoperationen.

Die Kanzlei konnte mit ihren eigenen Fachleuten bedeutende Erfahrungen im Bereich des Unternehmensrechts sammeln und unterstützt Unternehmer und Firmen in sämtlichen Phasen ihrer Unternehmenserfahrung, von der Definition der geeignetsten Firmenstruktur und der Bestimmung von Unternehmensvereinbarungen über die ordentlichen wie außerordentlichen Phasen der Gründung und Operativität bis hin zu Auflösungsverfahren.

Die Kanzlei kann ihre eigenen Mandanten bei der Abfassung von Statuten, Versammlungsprotokollen und Versammlungsprotokollen des Verwaltungsorgans betreuen sowie Beistand leisten bezüglich sämtlicher Dynamiken, die das Leben des Unternehmensbetriebes ausmachen.

Fusionen und Akquisitionen

Die Akquisition oder Abtretung eines Unternehmens stellt einen komplexen Moment dar. Um von Erfolg geprägt zu sein, erfordert sie die Definierung und Strukturierung der Geschäfte, inklusive der steuerlichen Aspekte und der damit einhergehenden Finanzierung, der Tätigkeiten der Due Diligence, der Phasen der Prädisposition und der Verhandlung der Vertragsunterlagen.

Unsere Kanzlei kann durch die Organisation spezialisierter und interdisziplinärer Teams Unternehmen und Unternehmer ordnungsgemäß bei der Definition des bestmöglichen Verlaufs für die Akquise oder Abtretung des Zielunternehmens unterstützen und in sämtlichen Phasen des artikulierten Verfahrens Beistand leisten.

Wir konnten in zahlreichen Industriezweigen der Güter- und Dienstleistungsproduktion sowohl im nationalen als auch im internationalen Bereich bedeutungsvolle Erfahrungen sammeln, auch mit besonderem Fokus auf spezielle Bereiche wie den der Informatik sowie Healthcare.